Drei Tage SummerSchool – der Weg zu einem möglichen Ausbildungsplatz?

SummerSchool 2021

Das letzte Schuljahr steht an und man weiß einfach nicht, was man danach machen möchte. Welche Ausbildung ist die Richtige? Wie komm ich überhaupt zu einem Ausbildungsplatz? Diese und viele weitere Fragen stellen sich gerade auch viele Jugendlichen aus Südwestfalen, die kurz vor ihrem Abschluss stehen. Das Team der „SIHK Akademie“ will genau hier anknüpfen und Schüler:innen bei der Ausbildungssuche helfen. Kurz vor Ende der Sommerferien bieten sie gemeinsam mit Betrieben aus der Region die „SummerSchool 2021“ an. Klasse!

Vom 09. bis 11. August lädt die SIHK Akademie Jugendliche der neunten und zehnten Klasse zur „SummerSchool 2021“ in ihre Bildungsstätten in Hagen, Hemer und Lüdenscheid ein. Am ersten Tag geht es für die jungen Leute in eine Bildungsstätte ihrer Wahl. Dort können die Schüler:innen dann in Lehrwerkstätten direkt ausprobieren, wie man in verschiedenen Lehrberufen genau arbeitet. Am zweiten Tag besuchen die Jugendlichen in eines der teilnehmenden Unternehmen, um den Betrieb direkt vor Ort kennenzulernen. Am dritten Tag geht es dann ums Ganze! Die Teilnehmenden treffen sich mit den Ausbildern, um in angenehmer Atmosphäre Bewerbungsgespräche zu führen – Toll!

Die SIHK Akademie konnte für die SummerSchool 2021 namhafte Unternehmen aus der Region gewinnen, darunter auch Weltmarktführer, wie die Leopold Kostal GmbH & Co. KG aus Lüdenscheid oder die Albrecht JUNG GmbH & Co. KG aus Schalksmühle. Teilnehmen lohnt sich also!

Weitere Informationen zur „SummerSchool 2021“ und Anmeldung findet man hier.

Quelle: SIHK Akademie gGmbH

Bildnachweis: SIHK Akademie gGmbH

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…