Dieser Abenteuerspielplatz aus Südwestfalen überzeugt ganz Deutschland

In Südwestfalen werden viele tolle Projekte umgesetzt. Das denken nicht nur die Menschen, die in der Region leben, sondern auch viele von außerhalb. Deshalb schneiden solche Projekte bei verschiedenen Wettbewerben auch immer wieder super ab! Der Abenteuerspielplatz in Siegen zum Beispiel! Im Rahmen des Jubiläums „50 Jahre Städtebauförderung“ startete das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung einen Fotowettbewerb. Städte und Gemeinden konnten dafür ein Foto eines Städtebauprojektes einreichen. Unter fast 150 Projekten aus ganz Deutschland erhielt Siegen online die meisten Stimmen und holte sich mit dem Abenteuerspielplatz im Schlosspark Platz 1 – wow!

Die Wünsche und Anregungen der Kinder standen beim neuen Mittelalter-Spielplatz in Siegen im Mittelpunkt. Wehrtürme, Wasserspielgeräte, Kletterstände, Rutschen, Netze und Stege mit Sand sowie Kunstrasen-Fläche als Fallschutz geben den Kindern eine großartige Möglichkeit im Freien großen Spaß zu haben. Toll! „Dass der Abenteuerspielplatz zum schönsten Lieblingsort Deutschlands gewählt wurde, bestätigt, was wir vor Ort sehen: Seit der Eröffnung ist der Schlosspark als Ausflugsziel für Familien noch attraktiver geworden”, sagte Bürgermeister Steffen Mues.

Übrigens: Durch den Gewinn bekommt die Stadt Siegen Besuch von einem Videoteam, das im Herbst einen kleinen Film über den Spielplatz und neue Städtebauprojekte dreht.

Mehr Informationen dazu findet man hier.

Quelle: Universitätsstadt Siegen
Bildnachweis: Universitätsstadt Siegen

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü