Der Coworking-Space boomt: “Office & Friends” baut an!

Wo es geht, ist bei vielen Angestellten derzeit Homeoffice angesagt. Allerdings fällt vielen Menschen nach einiger Zeit gefühlt die Decke auf den Kopf in den eigenen vier Wänden. Wie wäre es da mit einem Tapetenwechsel? Der Coworking Space “Office & Friends” an der Olper Hütte bietet Platz zum Arbeiten in einer angenehmen Atmosphäre und zum Vernetzen mit Gleichgesinnten. 2019 eröffnet, läuft der Olper Coworking-Space mittlerweile so gut, dass er nun sogar vergrößert wird. Weitere 15 Arbeitsplätze schafft das Team im Gebäude direkt nebenan, die von Selbstständigen, Start-Ups oder Unternehmer*innen angemietet werden können. Ende des Monats soll der Umbau beginnen und bereits im Mai ist die Eröffnung geplant.

Der neue Coworking-Space verfügt über größere Meetingräume mit zubuchbarem Catering, zwei bis drei Teambüros, Einzelbüros sowie Tische, die man fest oder flexibel anmieten und monatlich kündigen kann. Außerdem gibt es eine Küche und jedem Gast stehen Wasser, Kaffee und frisches Obst zur Verfügung. Die Räumlichkeiten sollen im selben Stil, wie das alte Büro eingerichtet werden, nämlich ganz mordern mit viel Holz und Glas. Zudem plant “Office & Friends” sogar ein Podcast-Studio mit Telefon- und Aufnahmebox zu integrieren. Coole Idee!

Übrigens: Wer gerade noch auf der Suche nach einem Arbeitsplatz ist, kann für den Übergang ab März auch in der alten Villa in Olpe untergebracht werden.

Weitere Infos zu “Office & Friends” und den Standorten in Olpe und Iserlohn sind hier zu finden.

Quelle: Office & Friends

Bildnachweis: Office & Friends

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü