Mega! Südwestfälisches Unternehmen startet weltweite Ausbildungs-Offensive…

Ausbildungs-Offensive

Schon gewusst? Die Grohe AG aus Hemer ist weltweit führend, wenn es darum geht Bäder zu designen oder Küchen mit Armaturen zu bestücken. Sprich: Ein echter Weltmarktführer aus Südwestfalen! Das Unternehmen agiert also weltweit, hat aber in den letzten Jahren festgestellt, dass es an qualifizierten Installateuren mangelt. Das brachte die GROHE AG auf eine grandiose Idee: Sie startete eine große, weltweite Ausbildungs-Initiative namens „Grohe Insaller Vocational Training and Education“ kurz “GIVE”.

Das Ziel der Initiative: GROHE will weltweit rund 50 Ausbildungsstätten renovieren und bauen und so neue Auszubildende erreichen. Und dieser Plan scheint aufzugehen! Bereits 41 Ausbildungsstätten sind schon aktiv am Programm beteiligt, beispielsweise in Belgien, Frankreich oder auch in Marokko. Weitere Schulen in Ghana, Nigeria oder Pakistan sollen in den kommenden Monaten eröffnen. – Klasse!

Trainingswände mit eigenen Produkten, Arbeitsbücher, Prüfungen und Zertifikate sind nur ein Teil von all dem, was GROHE in den Partnerschulen zur Verfügung stellt. Das Ziel ist es, junge Menschen zu Installateur:innen auszubilden und ihnen, vor allem in den Entwicklungsländern, eine Chance auf eine bessere Zukunft zu bieten. Das GIVE–Programm ist ein großer Meilenstein für das Unternehmen und zeigt erneut, wie kreativ und wirtschaftsstark die Unternehmen in Südwestfalen sind.

Alle Informationen zum GIVE–Programm findet man hier.

Quelle: Grohe AG

Bildnachweis: Grohe AG

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü