Cool! So schaffen Jugendliche aus Südwestfalen selbst Kunst & Kultur…

Am Freitag, den 19. November 2021 fand erstmals die „VISIONS Konferenz“ in der Schmallenberger Stadthalle statt. Die Jugendvisionskonferenz ist Teil des Projektes „YOUTH & ARTS“ der REGIONALE 2025, bei dem junge Menschen selbst künstlerisch, kulturell und sozial aktiv werden, gemeinsam Projekte umsetzen und die Region mitgestalten. Das Projekt wird vom Verein „Ensible e.V. – Stützpunkt für Jugendkultur in NRW“ und auch von vielen Kommunen und Schulen in Südwestfalen unterstützt. Insgesamt 85 junge Menschen nahmen an der ersten Jugendvisionskonferenz teil. – Klasse!

Das Programm war vielfältig: kreative und spannende Workshops und vor allem der Austausch zwischen jungen Menschen über die Grenzen ihrer Städte hinaus. Die Jugendlichen bekamen die Möglichkeit sich mit den Bürgermeister:innen und Vertreter:innen der Kommunen über ihre Vorstellungen auszutauschen und gemeinsam in verschiedenen Workshops an Projekten oder Ideen zu arbeiten. – cool! So entstanden zum Beispiel Kurzfilme und auch kreative Songs mithilfe einer Loop-Station (eine Technik, die es erlaubt, gleichzeitig mehrere Tonspuren aufzunehmen). Weitere Themen der Workshops waren unter anderem gewaltfreie Kommunikation, der Umgang mit Diversität oder auch digitale Fotografie.

Im Großen und Ganzen war die Konferenz für alle Beteiligten ein voller Erfolg. „Mir hat der Workshop gut gefallen und ich würde mich freuen, wenn es sowas öfter gibt“, berichtete einer der Jugendlichen nach der Veranstaltung. Aber auch die Bürgermeister:innen vor Ort waren sehr zufrieden mit dem Tag und ergänzten: „Wir sind große Freunde der Jugendkulturprojekte in unseren Städten und der ganzen Region. Die Gespräche mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor Ort haben gezeigt, welchen wichtigen Beitrag solche Projekte zur Persönlichkeitsentwicklung leisten“. Im Frühjahr soll dann bereits die zweite Jugendvisionskonferenz in Brilon stattfinden.

Mehr Informationen zum Projekt „YOUTH & ARTS“ der REGIONALE 2025 findet man hier.

Quelle: Ensible e.V. – Stützpunkt für Jugendkultur in NRW

Bildnachweis: Ensible e.V. – Stützpunkt für Jugendkultur in NRW

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…