Cool! Diese smarten Projekte werden jetzt in Olpe umgesetzt…

Die Städte und Gemeinden in Südwestfalen wollen mit Hilf von digitalen Tools und Mitteln klüger, grüner und sozial inklusiver, sprich lebenswerter werden: Dafür soll das regionsweite Projekt „Smart Cities: 5 für Südwestfalen“ sorgen. Mit dabei ist unter anderem die Stadt Olpe. Insgesamt acht Projekte werden in den nächsten Jahren umgesetzt. Dafür erhielt die Kreisstadt eine Fördersumme von 1,6 Millionen Euro vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen. – Wow!

Das Ziel in Olpe ist, „mit intelligenten technischen Lösungen zur Verbesserung der Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger beizutragen“, so der Bürgermeister Peter Weber. Beispiele gefällig?

Eines der acht Projekte nennt sich die „Olpe App“. Durch die soll die Kommunikation mit der Stadtverwaltung, das Erledigen von Dienstleistungen oder der Kauf von Eintrittskarten ganz einfach direkt über das Handy möglich sein. Ein weiteres cooles Projekt ist die „Smarte Straßenbeleuchtung“. Bis 2026 sollen in weniger befahrenen Straßenabschnitten Bewegungsmelder bei der Straßenbeleuchtung ausprobiert werden. Das heißt: Die Straßenbeleuchtung geht nur an, wenn sie auch wirklich benötigt wird. Das spart Energie und ist auch insekten- und damit umweltfreundlich.

Aber auch Schüler:innen sollen von den Smart-City-Projekten profitieren, so beispielsweise beim Projekt „House of Learning am Städtischen Gymnasium Olpe“. Hier wurde ein moderner Lernort erschaffen. An dem können die Schüler:innen zum Beispiel schon jetzt einen internationalen Schulabschluss machen. Und vor kurzem wurde mit dem „Bildungsconnector Olpe“ ein Ort eingerichtet, an dem Praxis auf Forschung trifft und Unterricht mit modernsten Hilfsmitteln wie 3D-Druckern oder auch AR- und VR-Brillen möglich ist. Komplett umgesetzt werden soll das „House of Learning“ bis 2026. – Top!

Übrigens: Olpe ist nur eine von fünf Kommunen, die das Thema „Smart City“ in der Region vorantreiben. Auch Menden, Soest, Arnsberg und Bad Berleburg zählen zu den Pionierkommunen des Modellprojekts. In diesen Städten werden ebenfalls viele smarte Projekte umgesetzt. Und auch viele weitere Kommunen sind als Mitmacher-Kommunen beim Smart-City-Projekt in Südwestfalen mit dabei.

Alle weiteren Projekte in Olpe und Informationen dazu findet man hier. Was sich in der gesamten Region alles beim Thema Smart City tut, kann man sich hier anschauen.

Quelle: Kreisstadt Olpe

Bildnachweis: Hans Blossey

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…