Bunt, farbenfroh & wunderschön: Lichter im Sauerlandpark bringen den Abend zum Leuchten

Lichter in der Dunkelheit und Menschen

Der Sommer geht zu Ende und die Sonne schafft es immer seltener, sich einen Weg durch die dicken Herbstwolken zu bahnen. Ungewohnt, nach den langen Sommertagen so wenig Tageslicht zu spüren… genau deshalb packt der Sauerlandpark Hemer das Licht ganz einfach die Dunkelheit! Faszinierende Lichtinstallationen erstrahlen vom 03. bis 25. Oktober 2020 beim HerbstLichtgarten 2020 – jeden Tag ab 16 Uhr.

In diesem Jahr haben sich die Illuminationsexperten Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif ganz besondere Lichtkunst unter dem Motto „In die Höhe gewachsen“ überlegt. Bäume, Sträucher, Blumen und Gebäude erstrahlen mit Hilfe von tausenden LED-Lichtern, Scheinwerfern, Projektionen und Lichtschläuchen in wunderschönen Farben und Formen. Bestaunen kann man darüber hinaus Kunstwerke wie eine riesige Giraffe, gigantische Hände oder überdimensionale Glühbirnen. Hört sich spannend an!

Aber das war noch nicht alles: Beim HerbstLichtgarten 2020 sind nicht nur am Boden, sondern auch in den Gewässern oder in Bäumen immer mal wieder lichtvolle Besonderheiten zu entdecken. Also Augen auf, hinter jeder Ecke könnte sich etwas Besonderes verstecken!

Weitere Infos zu der Veranstaltung sind hier zu finden.

Quelle: Sauerlandpark Hemer GmbH

Bildnachweis: Sauerlandpark Hemer GmbH

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…