Aus Alt mach Neu! Geseker Start-up verkauft Möbelstücke aus alten Flugzeugteilen

Mann und Frau am Lachen

Flugzeug-Liebhaber aufgepasst! Wie cool wäre es denn, ein einzigartiges Möbelstücke im eigenem Haus stehen zu haben, das mit einer Million Flugkilometer schon die halbe Welt bereist hat… Diese außergewöhnliche Idee hat das Paar Thomas Zimmermann und Natalia Tews aus Geseke jetzt in die Tat umgesetzt. Sie verkaufen als Start-up Aero Designmanufaktur hochwertige Möbelstücke, die einst Flugzeugteile waren. 

Foto: Thomas Zimmermann

Thomas Zimmermann ist unter anderem selbst Pilot und bringt deshalb eine große Leidenschaft fürs Fliegen und Flugzeuge mit. Daraus entstand die Idee, alte Flugzeugteile im Möbelstücke zu verwandeln, die der absolute Blickfang im eigenen Zuhause sind. Bei der Auswahl der Teile achten er und seine Lebenspartnerin auf jedes Detail, um für ihre Kund*innen besondere und einzigartige Möbelstücke herzustellen. Natürlich werden nur Teile von Flugzeugen verwendet, die ohnehin nicht mehr eingesetzt werden. Das alles würden die beiden aber niemals ohne den Tischlermeister der Tischlerei Mertensmeier schaffen, der die Ideen genau so umsetzt, wie sie es gerne hätten. Eine super Kooperation!

Mit ihren Flugzeug-Möbeln möchte das Start-up aus Geseke mehr Leute vom sogenannten “Upcycling” überzeugen – also dem Wiederverwerten und Weiterverwenden alter Gegenstände. Jedes Flugzeugteil hat nämlich seine eigene Geschichte, die weitererzählt werden soll. Deshalb erhalten die neuen Möbelbesitzer*innen auch ein kleinen Buch, in dem Ursprung und Flugzeugdaten der Gegenstände sowie Vorher-Nachher-Bilder zu finden sind.

Weiter Infos und Bilder der außergewöhnlichen Möbelstücke sind hier zu finden.

Quelle: Aero Designmanufaktur

Bildnachweis: Aero Designmanufaktur

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü